Endlich sehen wir uns wieder

Es waren für uns alle keine leichten Monate. Es war für alle eine Zeit des Verzichtens und auch ein Lernprozess, sich mit Dingen abzufinden, die nicht zu ändern sind. Solidarität zu lernen und zeigen. Wir von yogaleben möchten uns auf diesem Wege herzlichst bei allen bedanken, die uns in dieser Zeit durch die Teilnahme an den Onlineyogakursen so grandios unterstützt haben. Es war nicht nur eine finanzielle Unterstützung. Es war auch das „Wiedersehen am Bildschirm“ , die Kontinuität sich zu treffen um gemeinsam Yoga zu genießen, sich abzulenken vom Alltag und eine bisschen Normalität zu behalten.

Was wird sein, wenn man wieder „darf“? Und vor allem, wie und wo wird es sein?

Yogaleben Krefeld wird nicht dort starten, wo wir aufgehört haben. Wir sind sehr dankbar für die Zeit vor Corona, freuen uns aber auch auf die Zeit nach Corona. Mit neuem Elan und Lust auf „Neues“ werden wir gemeinsam mit Euch neue Wege gehen und auf alte „Werte“ aufbauen.

Im neuen Kursplan ist sehr deutlich ersichtlich, dass es die Standorte „Grenzstr. und Westparkstr.“ nicht mehr geben wird. Bis zum September werden wir ein sogenanntes „Hybridsystem“ anbieten. Das heißt, bei schönem Wetter „outdoor Yoga“ ansonsten Onlineyoga und/oder Yoga erstmal ausschließlich auf dem Willy-Hermes-Dyk.

Wie heißt es so schön, „die eine Tür geht zu“ und eine „andere Tür geht auf“.

Nach den Sommerferien – Anfang September 2021 – wird es einen zweiten Standort geben mit vielen neuen Kursen incl. Anfängerkursen/Workshops/Yogalehrerausbildungen nach den Richtlinien der Yoga Alliance und vielem mehr.

Wir freuen uns sehr darauf, mit Euch gemeinsam wieder in eine neue Zeit starten zu dürfen.

Eure Martina und Team yogaleben